X
Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen

Wir verwenden eigene wie auch fremde Cookies zu statistischen Zwecken sowie zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Werbeangeboten auf Basis Ihrer Navigation. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Weitere Infos und Änderung der Einstellungen.

Urlauber in Cala Millor. - Foto: Bendgens / Archiv

Tourismus-Bilanz 2017: So viele Urlauber kamen auf die Balearen

Das spanische Statistik-Institut hat jetzt die Zahlen für das Gesamtjahr veröffentlicht

06.02.2018 | 09:33 | Lokales

Die Zahlen für das Tourismusjahr 2017 sind da. Während des vergangenen Jahres besuchten insgesamt 13.790.968 ausländische Urlauber Mallorca und die anderen Balearen-Inseln. Das geht aus der Frontur-Studie des spanischen Statistik-Instituts hervor, deren Zahlen am Donnerstag (1.2.) veröffentlicht worden sind.

Im Dezember wurden auf den Balearen 99.350 ausländische Touristen gezählt. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein leichtes Minus von zwei Prozent. Im Gesamtjahr legten die Inseln aber noch einmal kräftig zu, das Plus beläuft sich auf 6,1 Prozent.

Im Dezember hielten vor allem die deutschen Urlauber Mallorca und den anderen Balearen-Inseln die Treue, sie machten knapp 50 Prozent der ausländischen Besucher aus. Dahinter folgte Großbritannien mit 15,5 Prozent.

Spanien verzeichnete 2017 insgesamt knapp 81,8 Millionen Urlauber. Das sind 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. /ff

Lokales

Regen und Windböen auf Mallorca: Baum auf Plaça d´Espanya umgestürzt

Ein ungewöhnlich langlebiges Tiefdruckgebiet über den Balearen durchnässt die Insel. Warnstufe Orange am Mittwoch wegen hoher Wellen

Blitz trifft Flugzeug auf Palmas Airport: Flug abgesagt

Zu dem Zwischenfall kam es am Dienstagmittag (6.2.) bei einer Maschine, die nach Menorca starten sollte

Gebäude an der Playa de Palma nach Brand evakuiert

15 Personen mussten das Haus in Arenal verlassen, ein 57-Jähriger erlitt eine leichte Rauchvergiftung

Parkplätze auf Mallorca bekommen Solaranlagen

Alle Stellflächen mit mehr als 1.000 Quadratmetern sollen ab 2025 von Fotovoltaikfeldern bedeckt sein

Palma de Mallorca startet große Sauberkeits-Offensive

Der Fuhrpark wird massiv aufgestockt, Straßen sollen täglich gereinigt werden

Hohe Wellen an der Küste von Mallorca: Warnstufe Orange am Mittwoch

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage